• #drummingispassion
  • #easyshopping
  • #startyourdreamnow
  • #drummingispassion
  • #easyshopping
  • #startyourdreamnow

Tipps & Tricks für zu Hause, Proberaum & überall dort wo musiziert wird

Aufgaben, Übungen & Kreativität beim Trommeln - was kann man machen?

Strukturiert & doch frei Übungsplan erstellen/ besprechen/ definieren:

  • Tag/e & Zeiten festlegen (Musikstunde, Musiknachmittag, ...)
  • Kopf lüften - nach der Schule direkt 5 Min. ans Schlagzeug
  • Eine Arbeitswand gestalten

Aufgaben & Spielideen umsetzen & gestalten:

  • Hausaufgaben & Übungsblätter
  • Drum Solo
  • Lieblings- Lieder & Lieblings- Übungen
  • Mini Konzert für Freunde & Familie
  • Überraschungs- Video (z.B. zum Geburtstag, Ostern, Weihnachten, ...)

Kreative Ideen - Darüber hinaus weitere kreative Spielideen:

  • Ein Mini Konzert zu Hause planen (Idee: könnte zur Tradition werden)
  • Zur Band/ Live- Konzert (YouTube- Video) mittrommeln
  • Musik- Hörspiel anhören & darüber reden (z.B. “Eule findet den Beat”)
  • Konzert, Festival, Oper, Open Air - Musikmuseum besuchen
  • Musikinstrumente basteln, bauen, malen
  • Spielt ein Familien Musik- Quiz
  • Musik- Parcour zusammenstellen
  • Dem Weihnachtsmann am Schlagzeug was vorzeigen
 

Mehr Rhythmik für die Sprache

Rhythmik, die Verbindung von Bewegung, Musik, Stimme, Sprache & Sozialem, kann bewusst im 1:1-, Spielgruppenalltag / zu Hause / im Kinderzimmer,... mitgedacht werden, um die Sprachentwicklung spielerisch anzuregen. Sie ist ein Instrument, das allen Kindern zugutekommt.

Was ist Rhythmik?

In welcher Beziehung steht Rhythmik zur Sprache? Die Rhythmik ist eine musikpädagogische Methode, deren besondere Arbeitsweise auf der lebendigen & engen Beziehung zwischen Musik, Bewegung, Stimme & Sprache beruht. Die Rhythmik fördert die in jeder Menschen vorhandene Musikalität, die sich stets an den Fähigkeiten des Einzelnen orientiert. Jede Art von Musik lässt sich durch Bewegung erspüren & gestalten. Umgekehrt fördert & formt die Musik das Körpergefühl & damit die eigene Ausdrucksfähigkeit. Ein wichtiges Element ist dabei immer die Hinwendung zur Wahrnehmung mit allen Sinnen, die dem Menschen zur Verfügung stehen.

Sprache & Rhythmik Verknüpfen? - So gehts:

  • Tätigkeiten mit der Stimme oder Geräuschen begleiten: Wird Sand ausgeleert, mit einem hohen Ton absteigend dazu singen, wird ein Holzklotz auf einen anderen gesetzt, aufsteigend.
  • Ungezwungenes Musizieren: Mit Körperinstrumenten (Hände, Füsse, Finger, Beine etc.), der Stimme, der Sprache & Alltagsmaterialien fördert die Selbstwahrnehmung, das Gemeinschaftsgefühl & die Zugehörigkeit.
  • Einen hohen Ton singen & dazu auf einen Stuhl steigen: Einen tiefen Ton singen & dazu unter den Stuhl hindurchkriechen; Bezug zum Wort "auf" & "unten" schaffen, sodass Begriffe räumlich erfasst werden.
  • Mit Begriffen spielen: Wird eine Banane, ein Apfel, eine Tafel Schoggi gegessen, das Wort singen, unterschiedlich sagen (schnell, langsam etc.), damit spielen, unterschiedlich betonen, so können sich kleine Kinder Wort besser merken.

Geist & Rhythmus fügen, damit der innere Fluss fliesst. Stephan Eimer

Klang- & Rhythmusinstrumente


Musik kann die Hirnalterung verlangsamen & ist perfekt für die Seele

Man ist nie zu jung oder zu alt, um ein Musikinstrument zu spielen & zu erlernen. Das Musizieren reduziert nicht nur Anspannung, Stress, Ärger, ..., es aktiviert auch mehrere Gehrinzonen gleichzeitig. Musikalisches Triaining fördert die Konzentrations- & Problemlösungsfähigkeit, stärkt die Gedächnisleistung & macht einfach Freude & Spass. Stellen sich nach einer gewissen Zeit der Übungen erste Erfolge ein, wirke sich das auch positiv auf die Psyche aus. Gleiches gilt für das Tanzen: Die Bewegung zu Musik trainiert nicht nur das Herz-Kreislauf-System, sonder auch das dynamische Gleichgewicht & die räumliche Orientierung. Die vielen Schritte & Drehungen erfordern ein Höchstmass an Konzentration & stimulieren das Gehirn auf verschiedenen Ebenen. Studien zeigen zudem, dass Musizieren, Tanzen oder auch Singen mit anderen Menschen (Musikgruppe, Chor, Band,...) das Zusammengehörigkeitsgefühl fördert & das Wohlbefinden stärkt. (Quelle: SWICA, santè24)

Nützliche Links: Mitanza in Bubikon (Ballett, Fitness- Dance, HipHop,...) - https://www.mitanza.ch

Geist & Rhythmus fügen, damit der innere Fluss fliesst. Stephan Eimer


Schreibe mir gerne eine Nachricht.